Tagebuch – Beschreibungstext

Unser Tagebuch soll Euch einen Einblick in die spannende Entwicklung unseres Projektes liefern. Wir versuchen, möglichst häufig kleine und große Neuigkeiten fotografiert oder aufgeschrieben online zu stellen und freuen uns auf euer Interesse!

Der Startschuss für die Crowdfunding Kampagne ist gefallen

Und los gehts! Die erste Crowdfunding Kampagne für die Figura Magica ist online.

Wir sind stolz euch eine derart kunterbunte Auswahl an Gegenleistungen für eure Unterstützung anbieten zu können. Von Gutscheinen, über eine Vielfalt an Cds großartiger Bands, bis hin zu Kutschenfahrten mit Picknicks, Privatvarietés und vielem mehr!

Aber seht selbst:

http://www.wemakeit.com/projects/figura-magica

Aber was ist Crowdfunding eigentlich?…

Wir stellen uns vor!

Die Infoveranstaltung zur Figura Magica in Mikes’ Werkstatt geht in die dritte Runde!

Kommenden Samstag finden wir uns wieder in Mikes’ Werkstatt ein, um Euch von unsrer Reise zu berichten, Euch zu erzählen wo wir gerade stehen, was in nächster Zeit passieren wird und vieles vieles mehr!

Auch dieses Mal wird es wieder ein Abend voller Träume und Erinnerungen, Musik und Unterhaltung. Es wird Musik geben von und mit Vera Dell’mour, Mike Wanzenböck und Christian Edbauer.

Und als ob das nicht schon genug wäre, haben wir diesmal noch die wunderbare Mareike Tiede mit an Bord, die Euch mit der einen oder anderen Geschichte verzaubern wird:

Wir freuen uns!!

Ein riesiges DANKESCHÖN an die vielen lieben Leute die uns letzten Samstag so wundervoll unterstützt und unseren Geschichten und Plänen gelauscht haben.

Ihr seid großartig !

 

FiguraMagica_Infoabend-3-1

Ein Album mit Photos der verschiedenen Entwicklungsphasen der Figura Magica, wurde viel bestaunt.

FiguraMagica_Infoabend-1-1

Christian zeigt unseren Gästen die geplante Route für den Sommer.

FiguraMagica_Infoabend-2-1

Corinna bestaunt die Bauzeichnung der Figura Magica.

Sie kommt, sie kommt! Die Figura Magica kommt!!!

Figura Magica.nkl

Die Reise der Figura Magica – Wir stellen uns vor!

Wir freuen uns den ersten Abend unseres Vorstellungsreigens anzukündigen!

Am 11.Februar 2017 in Mikes Werkstatt (und von da an jeden 2 Samstag im Monat bis zur Abreise am 4.Juni 2017) laden wir euch ein mit uns auf eine Reise zu kommen:

Eine Reise in die Vergangenheit: zu den Einflüßen und Inspirationen, die zur Idee der Figura Magica führten.

Eine Reise durch die Jetztzeit: Wir zeigen und erzählen euch von den Schritten die wir gerade setzen, um im Sommer die erste Fahrt der Figura Magica möglich zu machen.

Und eine Reise in die Zukunft: Wir verzaubern eure Welt und malen Bilder in euren Köpfen…..

 

Hier findet ihr weitere Infos!

Video2

Nachdem Matthias Wintersteiger uns nun seit Sommer ganz fantastisch mit seiner Kamera begleitet, kommt nun der 2te “Teaser” an die Öffentlichkeit…

Man kann schon sehr gespannt sein, was all die schönen Bilder und Momente als Gesamtes ergeben…

Auch Träume brauchen Geld!

Das Datum für den Startschuss zur Figura Magica Crowdfunding Kampagne steht fest!

Unser Wandertheater hat sich auf die Reise gemacht, vom Traum hinüber in die Wirklichkeit.

Wir haben das fantastische Glück einem Team beim wachsen zuzusehen, das immer bunter und vielfältiger wird und unsere Figura Magica stützt und kräftig anschiebt, damit sie 2018 tatsächlich zum ersten Mal auf Wanderschaft gehen kann. Mit fertigem Stück und fertiger Bühne wird sie das Waldviertel bereisen und mit ihrer einzigartigen Melange aus Theater, Musik, Puppenspiel, Varieté und viel Fantasie und Sehnsucht, die Menschen zum lachen, singen, staunen bringen und dazu beitragen, dass die Welt ein klein wenig farbenfroher und lebendiger wird.

Doch auch so ein großes Team, aus so fantastischen Menschen hat begrenzte Ressourcen und nun ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir der Welt da draußen zurufen wollen: „Auch Träume brauchen Geld!“

Und genau deswegen werden wir beginnend mit…

*Trommelwirbel*

8.Mai 2017 eine 30 Tage dauernde Crowdfunding Kampagne starten, um die Restauration unserer ersten Wanderkutsche „The flying scotsman“, eine erste Malerei des Bühnenaufbaues und die Erkundungs- und Promotiontour im Sommer 2017 mitzufinanzieren.

Genauso bunt und vielfältig wie unser Team, wird die Auswahl der Goodies sein, die euch UnterstützerInnen für die Crowdfunding Kampagne erwartet! Von T-Shirts, Cds und Gutscheinen, über Workshops zu den spannendsten Themen, bis hin zu Varietés, Kutschenfahrten und gesungenen Nachrichten für die Allerliebsten werdet ihr bestimmt etwas für euch entdecken

Es geht in die nächste Runde und wir freuen uns darauf!!

Euere Aktuere des Wandertheaters der Könige und Vagabunden

mikeweg

Aufgepasst: Am Sonntag den 26.Februar findet unser erster Aktionstag am Sonnenblumenhof statt!

 

An den Aktionstagen habt ihr die Möglichkeit die Figura Magica näher kennenzulernen, den Pferden guten Tag zu sagen, unsere Kutschen zu bewundern und uns gleichzeitig dabei zu unterstützen, dass die Könige und Vagabunden im Sommer gut vorbereitet ihre Reise antreten können.

weiterlesen

Landpartie mit Pferdewagen!

 

Sommerzeit war Vorbereitungszeit: Wie lenkt man denn so ein Pferdegespann?!

Da gibt es einiges zu lernen. Ein Weg, gepflastert mit vielen schönen Erfolgsmomenten.

Eine Station war für uns letzten September das Pferdefest Kasten.

Für alle, die es genau wissen wollen:

 

Manchmal bringt der lange Weg Wünsche in Reichweite

 

Rückblickend ist vergangenen Sommer viel passiert: Wir haben uns einen pferdegezogenen Wohnwagen kommen lassen! Ursprünglich aus Südengland aus dem Besitz von dort lebenden Roma, hat er bei uns ein neues Zuhause gefunden. Mit seinem einzigartigen verträumt verspielt wirkenden Design macht er uns eine große Freude. Wir können es kaum erwarten mit dieser Schönheit durch die Lande zu ziehen!

 

Wir danken Matthias Wintersteiger herzlich für das wunderschöne stimmungsvolle Video:

Die Figura Magica wächst schneller als wir mit der Arbeit mithalten können. Deshalb suchen wir ab Herbst liebe Leute, die uns in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen wollen. weiterlesen

Video

Matthias Wintersteiger stand eines Tages da. Er fragte, ob er das Projekt nicht dokumentatorisch begleiten kann- ein paar Tage verbrachte er mit Mike, Borscho, Benjamin und Freunden am Wachtberg und filmte wirklich eindrucksvolle Bilder… ein kurzer Trailer, was verspricht eine tolle Doku zu werden:

 

Der ‘Tag unseres ersten Tiefpunktes ist gekommen – Heute hat sich Borscho, bei einem größeren Spaziergang und der längeren Konfrontation mit Abflussrillen auf der Strasse  losgerissen und ist im Galopp alleine heimgeritten…

Wie Helene sagt: Das Leben ist wie ein Meer – es gibt kleine und große Wellen aber nach jedem Tiefpunkt kommt auch hoffentlich wieder eine Höhe!

Vertrauen wir auf das Naturgesetz und hoffen, dass wir bald wieder so ein schönes Vertrauen zu Borscho zurückerobern dürfen!