Workshop: “Vom Gefühl zur Musik” mit Christian Edbauer

Irrlicht-c-MariaNoisternig-1437-2

Datum: Sa 24.06. – So 25.06.2017

Ort: MOA – Mottingeramt – Waldviertel

Kosten: EUR 160,-

Wie kann ich meine Emotionen musikalisch zum Ausdruck bringen? Wie bringe ich diesen Ausdruck in eine Form? Wie komme ich von der Form zurück zum Ausdruck? Diese und noch viele andere Fragen begegnen uns, wenn wir auf die Reise gehen, ein Lied zu schreiben.

Zum Inhalt:

Mit viel Spiel, Improvisation und ein klitzekleinwenig Theorie (versprochen!) arbeiten wir uns von einem Gefühl, bis hin zum fertigen Lied. Wir spielen mit den verschiedensten musikalischen Ausdrucksformen wie Harmonie, Rhythmus, Tempo und Lautstärke. Wir tasten uns mit schauspielerischen Techniken an einen stimmigen Ausdruck heran und schaffen aus Lauten und Fragmenten einen Text, der dazu passt!

Zum Ziel:

Ziel des Workshops soll es nicht sein, das perfekte Lied zu schreiben, das der Radiosender um die Ecke in die ganze Welt hinausposaunt. Viel mehr soll es darum gehen, einen authentischen Ausdruck zu finden, Freude am Prozess zu haben und sich auszutoben.

Was dann am Ende zu hören ist, darf alles sein. Vom Heavy Country Rap bis zum Death Noise Landler ;)

Zur Zielgruppe:

„Meine“ Instrumente sind Gitarre, Ukulele, Percussion und Gesang was aber nicht bedeutet, dass ihr die selben, oder überhaupt ein Instrument spielen müsst, um am Workshop teilzunehmen! Musik kann man mit allem machen, mit Stimme, Händen, Füssen oder den Zähnen zum Beispiel.

Du brauchst keine musikalischen Vorkenntnisse mitzubringen. Um das Niveau einschätzen und mich gut vorbereiten zu können, wäre es jedoch großartig, wenn ihr mir im Vorhinein zukommen lassen könntet, wo ihr ungefähr steht und wie eure Wünsche und Ziele für den Workshop aussehen!

Mehr Infos zu mir und meiner Arbeit findet ihr auf:

www.christianedbauer.com